Danny Scholz
Wörpeweg 51
27412 Tarmstedt
Tel.: 04283-9814301
Sie sind hier: » Impressum

1) Impressum

Genossenschaft für umweltgerechtes Leben eG

Tel. 0049-(0)7662 - 80 160
www.umwelt-genossenschaft.de

Aktuelle Post- und Geschäftsadresse:

Rudolf Vögtle

2. Vorstand

Hauptstr. 92

79235 Obberrotweil

 


Bislang Offizieller Sitz der Genossenschaft:

Genossenschaft für umweltgerechtes Leben eG,

Freiberger Str. 10b, 09544 Neuhausen/Erzgebirge (praktisch nicht mehr aktuell)

eingetragen bei: Amtsgericht Chemnitz GnR 489

Umsatzsteuer-ID:   DE 279742124

Steuer-Nr.  220 135 02769    Finanzamt Freiberg


Beratung:

rubevoegtle@online.de    Tel.: 07662-80160

fritzkropp@gmail.com      Tel. 0173-672 0596

Die Genossenschaft ist Mitglied im Genossenschaftsverband e.V.   Sitz Frankfurt a.Main
Vereinsregister-Nr. 14109    GS Berlin,  Pariser Platz 3  10117 Berlin 

1. Vorstand: André Voigt - 2. Vorstand: Rudolf Vögtle
Aufsichtsräte: 1. Fritz Kropp – 2. Michael Frädrich – 3. Johann Steiner

Bankverbindung:

GLS Gemeinschaftsbank eG

IBAN: DE 41 4306 0967 7034 9988 00

Kontonr.: 7034 998 800

BLZ 4306 0967

 

Technische- und grafische Umsetzung

 

nepda Internetdienstleistungen

 

Liebe Leser

In diesem Abschnitt der Webseite erläutern wir Ihnen in Kurzform die einschneidenden Geschehnisse, die den Fortbestand unserer Genossenschaft bereits im Anfangsjahr 2011/2012 stark gefährdet hatten. Es ist seit dem jahr 2015 der Beharrlichkeit von wenigen Aktiven zu verdanken, dass wir die Genossenschaft und ihren Umweltgedanken wieder weiter entfalten können. Hierzu erfahren Sie Aktuelles in der Rubrik der Projekte dieser Webseite.

 

1. Hoch-Risiko-Jahre 2011-2012

Bereits im 1. Geschäftsjahr von 2011 bis Herbst 2012 hatten die früheren Funktionäre und hier v.a. die Herren Rendler und Voigt den Grossteil des genoss. Kapitals von 0,17 Mio. Euro auf ein einziges Marketing-Projekt im Bereich des Müll-Recycling gesetzt und verloren. Leider versandete das investierte Kapital unserer Genossenschaft bei den damaligen Geschäftspartnern, hier insbes. bei der externen Karlshof-Gruppe sowie der nahestehenden Naturconsulting UG und dem Verein AEVU, ohne Aussicht auf Rückzahlung bis heute. Bittere Ironie, da die Naturconsulting UG und AEVU durch die gleichen Funktionäre Rendler, Rossmann und Voigt geleitet worden waren, die auch in unserer Genossenschaft in den „Gründungs-Jahren“ das Sagen gehabt hatten.

2. Vorgänge im Sommer 2012

Im Sommer 2012 haben die Funktionsträger der Genossenschaft Beträge in Höhe von rund 100 .000 Euro an eine für Marketing auftretende Karlshof-Gruppe vorausbezahlt, in der Annahme, diese würde das Geld für eine Müll-Recycling-Anlage investieren. Leider kamen die Verträge nur Absichtserklärungen gleich, noch 2 Monate vor Ende 2012 wurden die Verträge aufgehoben, das Geld war weg. Allerdings liess man die wertlos gewordenen Forderungen mehrere Jahre in den Bilanzen quasi stehen. Die Alt-Funktionäre verschafften sich damit einen zeitlichen Aufschub vor unangenehmen Fragen und nahmen ihre Verantwortung gegenüber den Mitgliedern nicht wahr. Das während jener Jahre beauftragte Steuerbüro Schillinger sowie die Genossenschaftsprüfer des Verbandes, heute ansässig in Leipzig, haben in ihren Berichten die Bilanztäuschung über 3 Jahre hinaus nicht festgestellt. Der in den Anfangsjahren bestehende Aufsichtsrat aus den Mitgliedern Michael Frädrich, Romy Ölschlägel und Gerhard Siegesmund war seinen Kontroll-Aufgaben in keiner Weise nachgekommen.

Somit waren die internen Kontrollmöglichkeiten bis Oktober 2014 vollständig ausser Funktion, die externen Kontrollen der Genossenschaft waren ohne entscheidende Wirkung geblieben.

3. Die Mitgliederversammlung im November 2014:

Im November 2014 fand in Bad Nauheim eine Mitgliederversammlung statt, worin der Aufsichtsrat Christian Rendler und der 1. Vorstand Andre Voigt die anwesenden Mitglieder nicht ordnungsgemäss über die wahre Geschäftsentwicklung ebensowenig über die sehr kritische Situation informiert haben. So hatte die Genossenschaft im Juni 2012 in 2 grossen Beträgen von jeweils rund 44.000 Euro  an die Naturconsulting UG und an den AEVU überwiesen, weitere 11.000 Euro folgten kurzfristig. In der Bilanz wurden diese Beträge als Forderungen an Beteiligungen ausgewiesen. Jedoch hatte man die bei Forderungen üblichen Rechnungsbelege nicht ausgestellt, ebensowenig bestand eine schriftliche Vereinbarung in Form einer Beteiligung mit dem AEVU oder der Naturconsulting UG. Insofern ist der Bilanzausweis im Konto Forderung sowie auch unter dem Hinweis einer Beteiligung als falsch anzusehen gewesen. Weiter fragwürdig auch die im Verein AEVU gleichzeitg tätigen und auf der Lohnliste stehenden Herren Rendler und Voigt. Klar ist von den e.g. Funktionären im Oktober 2012 dann jedoch eine Vereinbarung mit der Karlshof-Gruppe unterzeichnet worden, in welcher ein Verzicht auf die vorangegegangen Zahlungen an die Karlshof-Gruppe von rund 100.000,-- Euro erklärt worden war, somit uneinbringlich. Nichtsdestotrotz haben die Herren Rendler und Voigt nach diesem Grossverlust bis Sommer 2013 sich weitere Überweisungen zugeführt, bis das Genoss.Kapital auf 1.000 Euro gefallen war.

Der bereits im Oktober 2012 eingetretene massive Kapitalverlust von knapp 0,1 Mio Euro gegenüber der Karlshof-Gruppe wurde fortan verschleiert. Auch die an den AEVU als Verwaltungskosten abgeführten Zuwendungen im 5-stelligen Bereich sowie die an die Herren Rendler und Voigt ohne Beschluss und daher unrechtmässig geflossenen Zahlungen wurden von selbigen übergangen, in der Mitgliederversammlung zu erwähnen.

im November 2014 fand eine Zäsur dadurch statt, dass die Aufsichtsräte Rendler und Ölschlägel zurücktraten, ohne allerdings irgendwelche nachvollziehbaren Leistungen bzw. Arbeit vorlegen zu können.

4. Die interne Revision 2015-2016

Erst im Folgejahr 2015 wurde das ganze Ausmaß der Altlasten ersichtlich. Aufgrund dem seitdem eingeschlagenen Führungswechsel und dem Abschneiden "Alter Zöpfe" ging es u die Frage, ob Neuanfang mit Sanierungs-Konzept oder Auflösen. Der in 11/2014 neu gewählte 1. Aufsichtsrat F.Kropp war aufgrund erkennbarer Fragen eigenständig auf das Steuerbüro Schillinger in Freiburg und die Genoss.Prüfer in Dresden (heute Leipzig) zugegangen und kritisierte vehement deren Versäumnisse und Verfehlungen. Die Recherche-Arbeit für die interne Revision absorbierte Monate an Zeitaufwand, da die früheren Verantwortlichen wesentliche Infos zurückhielten und auch kein Einsehen für Ihre Fehler entgegengebracht haben.

5. Die Konsolidierung 2016-2017

Zahlreiche Mitglieder wünschten in der ab 2016 eingetretenen Konsolidierungsphase die Fortführung der Genossenschaft, so dass wieder erste Treffen im Kreis von Mitgliedern anberaumt worden waren. Hieraus entwickelten sich neue Projektideen, auf denen wir in kleinen Schritten mit den verfügbaren Mitteln wieder zuversichtlich in die Zukunft blicken.

 

 

---------------------------------------------------------------

 

Fotos und Infos zu früheren Generalversammlungen:

Die letzte Generalversammlung fand am 15.11.2014 in Bad Nauheim an der Adresse des früheren Aufsichtsrates Gerhard Siegesmund statt (Foto 1). Hierbei haben der 1. Vorstand Andre Voigt und der 1. Aufsichtsrat Christian Rendler die Mitglieder nicht ordnungsgemäss über den massiven Kapitalverlust aus den Jahren 2012 bis Mitte 2013 informiert, so die anschliessende Kritik der Prüfer des Genossen-schaftsverbandes, die leider am Termin nicht teilgenommen hatten. Erst Mitte 2015 hat der neue Aufsichtsrat das ganze Ausmass der zuvor jahrelang kaschierten Verluste aufdecken können.

     

Foto 1

 

Die nach Gründung 2011 erste Generalversammlung wurde am 14.06.2013 im Erzgebirge durchgeführt (Foto 2). Sie verlief ruhig, da der 1. Vorstand Andre Voigt bei diesem Anlass den aktuellen Kontostand per 1. Juni 2013 bei der Volksbank in Höhe von 189,71 Euro verschwiegen hatte, d.h. das zu diesem Zeitpunkt angehäufte Kapital von Euro 174.800 Euro war bereits intern und extern verbraucht gewesen. Nach der Versammlung hier ein Gruppenbild.

Foto 2

Gaststätte „Schwartenbergbaude“ Am Schwartenberg 10, 09544 Neuhausen/Erzgebirge

 

Angaben gemäß § 5 TMG:

Kontakt
Tel.: +49 (0) 7662-80160

Für Kunden und Interessierte:

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: http://www.e-recht24.de

 

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: http://www.e-recht24.de

.